07 Feb 2017

Brand (unklare Lage)

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 7. Februar 2017 um 10:24
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: Kleinbrand 
Einsatzort: Muggensturmerstraße
Einsatzleiter: Gernot Schneider
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 , 2-42 , 3-19 , 4-42 
Weitere Kräfte: Kaminfeger , Polizei , Rettungsdienst , Rettungshubschrauber 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch wurde mit dem Alarmstichwort „Brand unklare Lage“ in die Muggensturmerstraße alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden in dem Haus mittels eines Trupps unter Atemschutz Messungen auf CO durchgeführt. Die Messung auf CO ergab kein Ergebnis. Im weiteren Einsatzverlauf stellte sich heraus das eine verletzte Person, sich eine CO-Vergiftung in einer anderen Wohnung zugezogen hatte.

[zum Anfang]