10 Feb 2020

Unwetterlage

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 10. Februar 2020 um 6:30
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Kleinalarm, Abteilung Malsch Vollalarm, Abteilung Sulzbach Vollalarm, Abteilung Völkersbach Vollalarm, Abteilung Waldprechtsweier Vollalarm, Vollalarm Gesamtwehr, Zugführer vom Dienst
Dauer: 6 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Ortsgebiet Malsch / Sulzbach / Waldprechtsweier / Völkersbach
Mannschaftsstärke: 45
Fahrzeuge: 1-10 , 1-12 , 1-19-2 , 1-41 , 1-42 , 1-52 , 2-19 , 2-42 , 3-19 , 3-42 , 4-19 , 4-42 , Anhänger Strom/Licht 


Einsatzbericht:

Das angesagte Sturmtief Sabine wütete ab ca. 5:00 Uhr mit Sturm- und Orkanböen bis in den frühen Nachmittag über Malsch. Im Ortsgebiet Malsch sowie den Ortsteilen Sulzbach, Waldprechtsweier sowie Völkersbach mussten insgesamt 24 Einsatzstellen abgearbeitet werden bei welchen umgestürzte Bäume welche Straßen und Wege blockierten entfernt sowie lose und umherfliegende Teile gesichert werden mussten.

[zum Anfang]
Über den Autor
Dennis Walschburger