Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Einsatzabteilung Malsch auf das Betriebsgelände eines Logistikunternehmens in die Siemensstraße alarmiert. Ein Fahrer ist vermutlich durch einen medizinischen Notfall mit seinem Transporter auf eine abgestellte Wechselbrücke gefahren und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt/eingeschlossen. Da der Fahrer beim Eintreffen der Feuerwehr schon durch Mitarbeiter und den Rettungsdienst befreit.. weiter →

19 Mai 2021
Allgemein
0 Kommentare

Technische Hilfe für den Rettungsdienst

Zu einer Technischen Hilfe für den Rettungsdienst wurde die Einsatzabteilung Malsch sowie die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen in die Neudorfstraße alarmiert. Vor Ort musste, aufgrund eines engen Treppenraums mit steiler Treppe, eine Person schonend aus dem 1.OG über die Drehleiter gerettet werden. Im Anschluss wurde die Person wieder dem Rettungsdienst zum Transport in eine Klinik.. weiter →

09 Mai 2021
Allgemein
0 Kommentare

Personenrettung mit Drehleiter

Zu einer Personenrettung mit der Drehleiter wurden die Einsatzabteilungen Malsch, Sulzbach sowie die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Ettlingerstraße in den Ortsteil Sulzbach alarmiert. Die durch den Rettungsdienst und einen Notarzt versorgte Person wurde über die Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses gerettet und zum Weitertransport in eine Klinik.. weiter →

15 Apr 2021
Allgemein
0 Kommentare

Baum über Straße

Durch das Führungs- und Lagezentrum der Polizei wurde die Feuerwehr über einen Baum, welcher wegen des Sturms umzustürzen drohte, informiert. Der Baum welcher drohte über eine Straße zu stürzen wurde durch die Feuerwehr gefällt. Während der Fällung wurde der Baum mit der Seilwinde des Rüstwagens gesichert sodass der Baum nicht in einen gegenüber liegenden Garten.. weiter →

13 Mrz 2021
Allgemein
0 Kommentare

Wasserschaden im Gebäude

Die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch wurde zu einem Wasserschaden im Gebäude in die Schwarzwaldstraße alarmiert. Bei der ersten Erkundung durch den Gruppenführer stand das Wasser im Kellerbereich ca. 50-60 cm hoch. Das Wasser wurde mittels Tauchpumpe aus dem Keller ins Freie gepumpt.   weiter →

15 Feb 2021
Allgemein
0 Kommentare

Person in Wohnung

Die Einsatzabteilungen Malsch und Waldprechtsweier wurden zu einer in hilfloser Lage vermuteten Person in einer Privatwohnung in die Graf-Albrecht-Straße im Ortsteil Waldprechtsweier alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde die Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet und die in hilfloser Lage befindliche Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und betreut. weiter →

08 Dez 2020
Allgemein
0 Kommentare

Person in Wohnung

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einer in hilfloser Lage vermuteten Person in einer Privatwohnung in die Adlerstraße alarmiert. In der Notrufzentrale eines Hausnotruf Anbieters ging ein Alarm ein. Da der Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale kein Sprechkontakt zur Kundin herstellen konnte und die Nachbarin bei welcher ein Schlüssel für die Wohnung hinterlegt ist, ebenfalls nicht erreichbar war.. weiter →

28 Nov 2020
Allgemein
0 Kommentare

Person in Wohnung

Zu einer in hilfloser Lage vermuteten Person in einer privat Wohnung wurde die Feuerwehr zur Türöffnung alarmiert. Da die Tür noch vor eintreffen der Feuerwehr durch die Polizei geöffnet werden konnte, musste die Feuerwehr nicht mehr tätig werden. weiter →

17 Nov 2020
Allgemein
0 Kommentare

Tierrettung klein

Durch die Einsatzabteilung Malsch wurde ein in einem Friedhofstor eingeklemmter Hund gerettet. Das Tor in welchem der Hund eingeklemmt war, wurde mittels Hydraulischem Rettungsgerät (Spreizer) auseinander gedrückt und der Hund somit aus seiner misslichen Lage befreit. Der Hund konnte wohlauf an seinen Besitzer übergeben werden. weiter →

12 Nov 2020
Allgemein
0 Kommentare

Technische Hilfe für den Rettungsdienst

Die Einsatzabteilung Völkersbach sowie die Kleinalarmgruppe der Abteilung Malsch wurden zu einer Technischen Hilfeleistung für den Rettungsdienst in die Frauenalber Straße im Ortsteil Völkersbach alarmiert. Durch die Einsatzabteilung Völkersbach wurde die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Die sich auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte aus Malsch konnte die Anfahrt abbrechen. weiter →

08 Nov 2020
Allgemein
0 Kommentare