Person in Wohnung

Über einen Hausnotrufanbieter wurde der Feuerwehr eine in hilfloser Lage vermutete Person in einer Privatwohnung gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Person selbstständig die Tür. Die Person war wohlauf. weiter →

04 Okt 2022
Allgemein
0 Kommentare

Person in Wohnung

Über das Führungs- und Lagezentrum der Polizei wurde der Feuerwehr eine in hilfloser Lage vermutete Person in einer Privatwohnung gemeldet. Beim Eintreffen war die Tür durch die Notfallhilfe des DRK Malsch mittlerweile geöffnet und die Person vom Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.   weiter →

04 Okt 2022
Allgemein
0 Kommentare

Technische Hilfe klein

Die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch wurde durch die Polizei zu einer Technischen Hilfeleistung angefordert. Auf einem Parkplatz eines Supermarktes war ein Kleinkind im Fahrzeug eingeschlossen. Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug geöffnet und das Kind an die Eltern übergeben. weiter →

14 Sep 2022
Allgemein
0 Kommentare

Wachbesetzung

Durch den Starkregen während des kurzen Gewitters fielen in Rheinstetten-Mörsch über 165 Einsatzstellen an. Die Einsatzabteilung Sulzbach unterstützte mit einem Löschfahrzeug die Feuerwehr Rheinstetten beim Abarbeiten einiger Einsatzstellen. weiter →

14 Sep 2022
Allgemein
0 Kommentare

Keller unter Wasser

Die sich auf der Rückfahrt vom vorherigen Einsatz Pkw Brand befindliche Einsatzabteilung Sulzbach wurde nach einem Starkregen zu einem Keller unter Wasser in den Ortskern von Malsch alarmiert. Noch auf der Anfahrt teilte der Notrufteilnehmer mit, das sich der Einsatz erledigt hätte. Die Anfahrt wurde abgebrochen. weiter →

14 Sep 2022
Allgemein
0 Kommentare

Person in Wohnung

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einer in hilfloser Lage vermuteten Person in einer  Wohnung alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde eine Außen- sowie eine Innentür geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben. weiter →

15 Aug 2022
Allgemein
0 Kommentare

Technische Hilfe klein

In einem Gefahrgutlager eines Logistikunternehmens ist Wasserstoffperoxid ausgelaufen und wurde durch Mitarbeiter mittels Bindemittel abgebunden. Zunächst fuhr lediglich ein Fachberater Chemie der Feuerwehr Ettlingen die Einsatzstelle zur Nachschau an. Bei der Erkundung durch diesen wurde festgestellt das dass Medium mit dem Bindemittel reagiert. Darauf forderte der Fachberater Chemie ein Löschfahrzeug zur Unterstützung nach. Nach Eintreffen.. weiter →

03 Aug 2022
Allgemein
0 Kommentare

Fahrbahn reinigen

Ein Lkw verlor an der Kreuzung zur Bundesstraße 3 in Neumalsch 2-3 Kubikmeter Flüssigbeton verloren welcher sich auf der Fahrbahn verteilte. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Gefahrenstelle ab und wässerte den Beton sodass dieser nicht antrocknete bis dieser von eine Bergungsunternehmen entfernt wurde. weiter →

29 Jul 2022
Allgemein
0 Kommentare

Personenrettung mit Drehleiter

Der Rettungsdienst forderte aufgrund von baulichen engen Bedingungen in einem Treppenraum in einem Wohnhaus die Feuerwehr zur Personenrettung über eine Drehleiter nach. Die Person wurde nach der Versorgung durch den Rettungsdienst schonend über die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen aus dem 3.OG des Gebäudes gerettet und zum Rettungswagen an der Straße verbracht. weiter →

23 Jul 2022
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person

Beim Einparken fuhr ein Pkw auf eine Mauer auf. Die Person im Fahrzeug verletzte sich dabei leicht. Aus dem Fahrzeug liefen geringe Mengen Betriebsstoffe aus. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, nahm die ausgelaufenen Betriebsstoffe mittels Bindemittel auf und führte eine medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes an der verletzten Person durch. weiter →

18 Jul 2022
Allgemein
0 Kommentare