18 Mai 2022

unklarer Feuerschein im Freien

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 18. Mai 2022 um 22:58
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Vollalarm Gesamtwehr, Zugführer vom Dienst
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Malsch
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: 1-10 , 1-12 , 1-42 , 1-46 , 2-19 , 2-42 , 4-42 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde mit dem Alarmstichwort unklarer Feuerschein im Freien durch die Integrierte Leitstelle Karlsruhe alarmiert. Ein Notrufteilnehmer meldete ein Feuerschein hinter einem Gebäude.

Noch auf der Anfahrt meldete die Leitstelle, dass es sich um einen Brand auf einem Balkon handeln würde. Daraufhin wurde das Alarmstichwort auf Balkonbrand abgeändert bzw. erhöht und somit alle Einsatzabteilungen der Feuerwehr Malsch alarmiert.

Nach Eintreffen und erster Erkundung durch die Einsatzabteilung Malsch konnte ein brennender Eimer mit Kalk festgestellt werden. Dieser wurde durch die Feuerwehr mit Kleinlöschgerät abgelöscht.

Die sich noch auf der Anfahrt befindlichen Einsatzfahrzeuge der Abteilungen Sulzbach, Waldprechtsweier und Völkersbach konnte die Anfahrt abbrechen.

[zum Anfang]