10 Aug 2016

Privater Feuermelder ausgelöst

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 10. August 2016 um 0:17
Alarmierungsart: Vollalarm Gesamtwehr
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Bronnwiesenstraße
Einsatzleiter: Gernot Schneider
Mannschaftsstärke: 38
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 , 2-19 , 2-42 , 3-42 , 4-19 , 4-42 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch wurde zu einem ausgelösten Brandmelder eines Privathauses alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der ausgelöste Brandmelder zu hören. Da die Wohnungstür verschlossen war und diese niemand öffnete, wurde mittels Steckleiter und eines gekippten Fensters ein Zugang zur Wohnung geschaffen. Nach Erkundung des Hauses konnte kein Feuer und keine Personen festgestellt werden. Der Eigentümer wurde über die Polizei informiert und verständigt.

[zum Anfang]