04 Sep 2018

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 4. September 2018 um 12:22
Alarmierungsart: Vollalarm Gesamtwehr
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 Fahrtrichtung Frankfurt
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: 1-23 , 1-50 , 2-42 , 3-42 , 4-42 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ettlingen , Notarzt , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch und Ettlingen wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesautobahn 5 alarmiert. Da sich die Einsatzstelle in der Baustelle befand fuhren beide Feuerwehren den jeweiligen Bereitstellungsraum an. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und der Polizei fuhr die Feuerwehr Ettlingen entgegengesetzt der Fahrtrichtung die Einsatzstelle an. Die Feuerwehr Malsch verblieb am Bereitstellungsraum, bis die Rückmeldung der Feuerwehr Ettlingen über Funk kam,dass keine Person eingeklemmt ist. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr Malsch.

[zum Anfang]