29 Dez 2016

Privater Rauchmelder

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 29. Dezember 2016 um 17:40
Alarmierungsart: Vollalarm Gesamtwehr
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Brandmeldeanlage 
Einsatzort: Waldprechtsstraße
Einsatzleiter: Gernot Schneider
Mannschaftsstärke: 48
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 , 2-42 , 3-42 , 4-19 , 4-42 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch wurde zu einem privat ausgelösten Rauchmelder mit allen 4 Abteilungen in die Waldprechtsstraße nach Malsch alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Rauchmelder der Wohnung deutlich hörbar. Da auf Klingeln und Klopfen keine Reaktion aus der Wohnung kam, wurde mittels eines Schlüssel des Nachbarns die Wohnungstür geöffnet. Nach Erkundung der Wohnung konnte keine Person und kein Brand in der Wohnung festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

[zum Anfang]