14 Jul 2017

Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 14. Juli 2017 um 18:56
Alarmierungsart: Vollalarm Gesamtwehr
Dauer: 1 Stunde 49 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 Fahrtrichtung Süd
Einsatzleiter: Denis Hertes
Mannschaftsstärke: 34
Fahrzeuge: 1-23 , 1-50 , 1-52 , 2-42 , 3-19 , 4-42 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei , Feuerwehr Ettlingen , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch wurde mit allen 4 Abteilungen zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Süd alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Erstversorgung der verletzten Personen sichergestellt. Ebenfalls wurde die Einsatzstelle abgesichert, während des Einsatzes musste eine Fahrspur gesperrt werden.

[zum Anfang]