10 Nov 2015

Person unter Zug

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 10. November 2015 um 23:53
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Abteilung Sulzbach Vollalarm
Dauer: 58 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: DB Strecke 4000 88
Einsatzleiter: Gernot Schneider
Mannschaftsstärke: 32
Fahrzeuge: 1-23 , 1-42 , 2-42 
Weitere Kräfte: DB-Notfallmanager , Feuerwehr Ettlingen , Notfallseelsorger , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Malsch wurde mit der Einsatzabteilung Sulzbach und der Feuerwehr Ettlingen zu dem Alarmstichwort „Person unter Zug“ alarmiert. Da die Einsatzkräfte der Abteilung Malsch noch bei dem laufenden Einsatz in Völkersbach vor Ort waren, wurde hier Abteilungsvollalarm ausgelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die Feuerwehr nur noch den Tod der Person im Gleisbett feststellen. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Lokführer betreut.

[zum Anfang]