27 Aug 2020

Flächenbrand klein

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 27. August 2020 um 20:11
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Abteilung Sulzbach Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Bundesautobahn 5
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 , 1-46 , 1-74 , 2-19 , 2-42 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einem kleinen Flächenbrand auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Norden alarmiert. Vor Ort brannte hinter der Leitplanke der Grünstreifen auf ca. 5 auf 5 Meter. Das Feuer wurde durch einen Trupp mit einem C-Rohr abgelöscht.

Während den Löscharbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden.

Da zunächst unklar war, ob es noch weitere Brandstellen entlang der Strecke gab, wurde die Einsatzabteilung Sulzbach nachalarmiert. Durch die Abteilung Sulzbach wurde der weitere Verlauf der Bundesautobahn 5 bis zur Anschlussstelle Karlsruhe Süd kontrolliert. Bei der Erkundung konnte keine weitere Brandstelle festgestellt werden.

[zum Anfang]
Über den Autor
Dennis Walschburger