19 Mrz 2022

Person in Wohnung

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 19. März 2022 um 2:51
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 54 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Malsch
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: 1-19-1 , 1-46 
Weitere Kräfte: Bürgermeister , DRK Malsch Notfallhilfe , Notarzt , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde mit dem Alarmstichwort „Person in Wohnung“ alarmiert. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wurde aufgrund eines aktiven Hausnotrufs ohne Sprechkontakt eine hilflose Person vermutet.

Durch die Feuerwehr konnte die Türe mit einem beim Nachbar hinterlegten Wohnungsschlüssel geöffnet werden. Im Anschluss konnte die Person durch  die Notfallhilfe des DRK Malsch sowie durch den Rettungsdienst versorgt werden. Nach der Versorgung wurde die Person aus dem 1.OG für den Rettungsdienst mittels Tragetuch über den Treppenraum zum Rettungswagen verbracht.

[zum Anfang]