02 Aug 2017

Auslaufender Kraftstoff aus LKW

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 2. August 2017 um 15:57
Alarmierungsart: Vollalarm Gesamtwehr
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten
Einsatzart: Umwelt 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 Fahrtrichtung Nord
Einsatzleiter: Walter Seufert
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: 1-41 , 1-52 , 1-74 , 2-42 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei , Feuerwehr Ettlingen 


Einsatzbericht:

Durch die Polizei wurde die Feuerwehr Malsch und Ettlingen mit dem Alarmstichwort „Auslaufen von Kraftstoff aus LKW“  auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Nord alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde hier eine Leckage an einem Kühlaggregat eines Sattelaufliegers festgestellt.  Durch die Feuerwehr wurde der auslaufende Kraftstoff aufgenommen und das Aggregat abgestellt.

[zum Anfang]