29 Jan 2020

Person in Wohnung

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 29. Januar 2020 um 22:10
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Notfalltüröffnung 
Einsatzort: Rosenstraße
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 
Weitere Kräfte: DRK Malsch Notfallhilfe , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einer in hilfloser Lage vermuteten Person in einer Privatwohnung wurde die Einsatzabteilung Malsch in die Rosenstraße alarmiert. Während den Vorbereitungen sich einen Zugang über ein gekipptes Fenster zu schaffen, öffnete die Person selbst die Türe und konnte somit der Polizei sowie dem Rettungsdienst übergeben werden.

Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

[zum Anfang]
Über den Autor
Dennis Walschburger