01 Nov 2021

Technische Hilfe für den Rettungsdienst mit Drehleiter

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 1. November 2021 um 11:47
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Karl-Ludwig-Riehle-Straße
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: 1-19-1 , 1-46 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ettlingen , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einer technischen Hilfe für den Rettungsdienst wurde die Einsatzabteilung Malsch in die Karl-Ludwig-Riehle-Straße alarmiert.

Da der Patient auf Grund seines medizinischen Zustandes nur liegend zum Rettungswagen transportiert werden konnte und der Treppenraum des Wohngebäudes hiefür zu eng war, wurde der Patient schonend über die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen aus dem 2. OG zu Rettungswagen verbracht.

[zum Anfang]