09 Feb 2018

Technische Hilfe für den Rettungsdienst

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 9. Februar 2018 um 3:31
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Alarmgruppe A
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten
Einsatzart: Dienstleistungen für den Rettungsdienst 
Einsatzort: Hans-Thoma-Straße
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: 1-41 , 1-42 
Weitere Kräfte: DRK Malsch Notfallhilfe , Notarzt , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Um 3:31 Uhr wurde die Einsatzabteilung Malsch zu einer Technischen Hilfe für den Rettungsdienst alarmiert.

Vor Ort musste eine in lebensbedrohlicher Lage befindliche Person, in Zusammenarbeit mit der Notfallhilfe Malsch dem Rettungsdienst und einem Notarzt, mittels Schleifkorbtrage durch ein Fenster ins Freie zum Rettungswagen gebracht werden.

[zum Anfang]