13 Mai 2022

Auslaufender Kraftstoff Pkw

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 13. Mai 2022 um 15:29
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Bundesautobahn 5
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: 1-10 , 1-46 , 1-74 
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen , Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde mit dem Alarmstichwort „Auslaufender Kraftstoff Pkw“ auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Norden alarmiert. Dort kam es auf der mittleren sowie rechten Fahrspur zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Bei der Erkundung durch den Fahrzeugführer wurde an einem Pkw ein Austritt von Kühlmittel festgestellt welches durch die Feuerwehr abgestreut wurde. Andere Betriebsmittel liefen an beiden beteiligten Fahrzeugen nicht aus. Weiter wurde durch die Feuerwehr die Einsatzstelle abgesichert sowie die Batterien an beiden Fahrzeugen abgeklemmt.

[zum Anfang]