23 Okt 2021

Auslaufen von Heizöl

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 23. Oktober 2021 um 12:37
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, ELW Gruppe, Zugführer vom Dienst
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: Umwelt 
Einsatzort: Neudorfstraße
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: 1-10 , 1-46 , 1-52 
Weitere Kräfte: Polizei , Umweltamt 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde mit dem Stichwort „Auslaufen von Heizöl“ in die Neudorfstraße alarmiert. Auf einer Baustelle wurde an einem Abbruchhaus ein Heizöltank von einem Bagger beschädigt.

Aus dem Heizöltank trat bis zum Eintreffen der Feuerwehr eine unbekannte Menge an Heizöl aus und drohte in den angrenzenden Federbach zu laufen. Durch die Feuerwehr wurden auf dem Bach in dem Bereich der Baustelle mehrere Ölsperren gesetzt sowie das Umweltamt verständigt. Da es beim Eintreffen der Feuerwehr keinen Austritt mehr aus dem Tank gab, musste die Feuerwehr hier nicht weiter tätig werden.

[zum Anfang]