17 Feb 2015

Tierrettung

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 17. Februar 2015 um 17:12
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Kleinalarm
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: Tierrettung 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 Südrichtung
Einsatzleiter: Thomas Hauser
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: 1-41 , 1-74 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

– Tierrettung Bundesautobahn 5 –

 

Ein verletzter Schwan konnte durch Malscher Einsatzkräfte von der Autobahn gerettet, und an einen Tierarzt übergeben werden.

[zum Anfang]