17 Mrz 2021

Pkw Brand

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 17. März 2021 um 6:24
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Bundesstraße 3
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: 1-10 , 1-46 
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen , Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einem Pkw Brand im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 3 und der Landesstraße 67 nach Neumalsch alarmiert.

Bei der Erkundung an der Einsatzstelle konnte ein Pkw Brand nicht bestätigt werden. Es handelte sich lediglich um einen leichten Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem Pkw. An einem der beiden Fahrzeugen gab es eine leichte Rauchentwicklung durch einen Schwelbrand an der Innenverkleidung der Motorhaube.

Durch die Feuerwehr wurde der Schwelbrand mittels Kleinlöschgerät abgelöscht, ausgelaufene Betriebsstoffe mittels Bindemittel aufgenommen, die Batterien an beiden Unfallfahrzeugen abgeklemmt sowie die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet.

[zum Anfang]