25 Feb 2020

Lose Teile drohen zu fallen

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 25. Februar 2020 um 15:38
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Kleinalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Friedrichstraße
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: 1-46 


Einsatzbericht:

Mit dem Einsatzstichwort „Lose Teile drohen zu fallen“ wurde die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch in die Friedrichstraße alarmiert. An einem dortigen Wohnhaus drohten lose Dachziegel auf die Straße zu stürzen.

Durch die Feuerwehr wurden die Ziegel über die Schiebleiter gesichert, sodass von diesen keine Gefahr mehr ausgehen konnte.

[zum Anfang]
Über den Autor
Dennis Walschburger