18 Jul 2021

Auslaufender Kraftstoff Pkw

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 18. Juli 2021 um 10:46
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Umwelt 
Einsatzort: Heckenäcker
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: 1-10 , 1-42 , 1-46 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

In einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses lief aus einem dort abgestellten Pkw Kraftstoff aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Kraftstoffaustritt schon durch den Besitzer des Fahrzeugs gestoppt sowie der ausgelaufene Kraftstoff mit Handtüchern aufgenommen worden.

Durch die Feuerwehr wurde das Fahrzeug aus der Tiefgarage verbracht. Ebenfalls wurde das Wohnhaus welches mit der Tiefgarage verbunden ist belüftet, da sich im kompletten Haus Benzingerüche ausgebreitet hatten.

Nachdem das Gebäude mit einem Mehrgasmessgerät freigemessen war, konnte der Einsatz beendet werden.

[zum Anfang]