12 Dez 2021

Tierrettung klein

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 12. Dezember 2021 um 20:23
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Kleinalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Dieter-Süß-Straße
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: 1-10 , 1-19-1 , 1-46 , 1-52 


Einsatzbericht:

Die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch wurde am Sonntag Abend mit dem Alarmstichwort Tierrettung klein in die Dieter-Süß-Straße alarmiert. Dort war eine Katze in einem Spalt zwischen Hauswand und Garage eingeklemmt.

Durch die Feuerwehr wurde oberhalb der Katze mittels Trennschleifer eine Öffnung in der Garagenwand geschaffen um die Katze so retten zu können. Nach ca. 2,5h konnte die Katze dann Ihren Besitzern übergeben werden, welche das Tier noch in der Nacht in eine Tierklinik brachten.

[zum Anfang]