25 Jan 2016

Technische Hilfe für den Rettungsdienst

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 25. Januar 2016 um 9:32
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: Dienstleistungen für den Rettungsdienst 
Einsatzort: Malsch – Am Federbach
Einsatzleiter: Christian Kröner
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: 1-42 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ettlingen DLK 1-33 


Einsatzbericht:

-Personenrettung über Drehleiter-

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zusammen mit der Drehleiter aus Ettlingen zur Technischen Rettung einer erkrankten Person aus dem 1.Obergeschoss eines Wohnhauses alarmiert. Die betroffene Person konnte schonend über die Drehleiter gerettet, und an den Rettungsdienst übergeben werden.

[zum Anfang]