10 Mai 2022

Lkw Brand

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 10. Mai 2022 um 0:54
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Malsch
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: 1-46 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einem Lkw Brand in die Waldprechtsstraße alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte nur noch der Notrufteilnehmer angetroffen werden welcher der Feuerwehr mitteilte, dass an einem Lkw die Bremsen glühen würden. Mit einem Feuerlöscher diese gekühlt wurden und nachdem der Feuerlöscher leer war der Fahrer die Fahrt mit weiterhin glühenden Bremsen fortsetzte.

Durch die Polizei konnte der besagte Lkw dann im Industriegebiet Malsch gestoppt werden. Die Temperatur an den Bremsen betrug laut Wärmebildkamera um die 300 Grad. Die Feuerwehr kühlte die Bremsen durch einen Trupp mit einem C-Rohr soweit herunter, sodass keine Brandgefahr mehr  für den Lkw bestand.

[zum Anfang]