17 Jun 2016

Gemeldeter PKW-Brand Bundesautobahn 5

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 17. Juni 2016 um 18:46
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Alarmgruppe A
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: Kleinbrand 
Einsatzort: Bundesautobahn 5 – Südrichtung
Einsatzleiter: Thomas Hauser
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: 1-23 , 1-42 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

-PKW-Brand Bundesautobahn 5 Südrichtung-

Der Feuerwehrleitstelle wurde ein brennender PKW auf der Bundesautobahn 5 in südliche Richtung gemeldet. Am betroffenen Fahrzeug konnte lediglich ein Motorschaden festgestellt werden. Zur Sicherheit wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

-Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr-

 

[zum Anfang]