03 Jun 2018

Gartenhüttenbrand

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 3. Juni 2018 um 10:57
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm, Zugführer vom Dienst
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: Kleinbrand 
Einsatzort: Dieter-Süss-Straße
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: 1-23 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde während einer laufenden Einsatzvorbereitung zu einem Gartenhüttenbrand in Richtung Malscher Fussballplatz alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte kein Gartenhüttenbrand gesichtet werden. Jedoch wurde in einem Gartengrundstück Müll verbrannt. Durch die Feuerwehr wurde der brennende Müll mittels einem C-Rohr abgelöscht.

[zum Anfang]