30 Okt 2015

Auslaufen von Kraftstoff aus LKW-Tank

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 30. Oktober 2015 um 6:19
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Vollalarm
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Einsatzart: Kraftstoffaustritt 
Einsatzort: Siemensstraße
Einsatzleiter: Gernot Schneider
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: 1-19-1 , 1-41 , 1-52 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Einsatzabteilung Malsch wurde um 6.19 Uhr in das Malscher Industreigebiet alarmiert. Dort hatte sich ein LKW auf dem Betriebsgelände den Tank aufgerissen. Durch die Feuerwehr wurde der Tank abgedichtet und komplett ausgepumpt. Eine Reinigungsfirma wurde durch die Leitstelle an die Einsatzstelle alarmiert.

[zum Anfang]