17 Sep 2018

Keller unter Wasser

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 17. September 2018 um 14:53
Alarmierungsart: Abteilung Malsch Kleinalarm
Dauer: 5 Stunden 22 Minuten
Einsatzart: Wasserschaden 
Einsatzort: Katharina Augenstein Straße
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: 1-41 , 1-74 
Weitere Kräfte: ENBW , Fachfirma Elektrotechnik , Gemeinde Malsch Wassermeister 


Einsatzbericht:

Die Kleinalarmgruppe wurde zu einem Wasserschaden in einem Gebäude in der Katharina Augenstein Straße alarmiert. Dort stand ein Keller komplett auf ca. 60qm und 1,5m hoch unter Wasser. Das Wasser lief kontinuierlich nach.

Das Wasser wurde durch einen Wassermeister der Gemeinde Malsch abgestellt, sodass kein weiteres Wasser mehr nachfließen konnte. Ebenfalls musste durch ein Elektriker sowie die ENBW das Haus Stromlos geschalten werden, da die komplette Elektrik unter Wasser stand.

Durch die Feuerwehr wurde der Keller dann mit einer Tragkraftspritze, sowie zwei Tauchpumpen und einem Wassersauger über mehrere Stunden ausgepumpt.

[zum Anfang]