09 Jun 2020

Gefahrgutaustritt groß

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 9. Juni 2020 um 8:11
Alarmierungsart: Gefahrgutzug Süd
Dauer: 8 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: Gefahrgut 
Einsatzort: Im Ermlisgrund Waldbronn
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: 1-19-2 , 1-74 , 3-19 


Einsatzbericht:

Als Einheit des Gefahrgutzuges des Landkreises Karlsruhe Süd wurde die Feuerwehr Malsch zusammen mit den Feuerwehren Ettlingen und Rheinstetten nach Waldbronn alarmiert.

In einem dortigen Unternehmen trat Salzsäure aus. Die Feuerwehr Malsch unterstütze im Rahmen des Gefahrgutzuges die Feuerwehr Waldbronn beim abstreuen des ausgetretenen Mediums mit Chemikalienbinder im Chemikalienschutzanzug sowie der Dekontamination der Einsatzkräfte nach dem Einsatz im Chemikalienschutzanzug.

[zum Anfang]
Über den Autor
Dennis Walschburger