15 Apr 2021

Amtshilfe

Allgemein
0 Kommentare

Datum: 15. April 2021 um 9:00
Alarmierungsart: Anordnung der Gemeindeverwaltung
Dauer: 5 Stunden
Einsatzart: Amtshilfe 
Einsatzort: Schillingerring/Am Hänfig
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: 1-19-2 , 2-19 
Weitere Kräfte: DLRG Malsch , DRK Malsch , Gemeinde Malsch 


Einsatzbericht:

Am 15.04.2021 fand von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr die kommunale Impfaktion der Gemeinde Malsch unter der Führung von Frau Sabrina Heinrich in der Bühnsporthalle statt.

Geimpft wurden hierbei 100 Senioren aus der gesamten Gemeinde. Die Registrierung sowie die Vorbetreuung übernahm die DLRG Malsch, den Sanitätsdienst und die Nachbetreuung das DRK Malsch. Die Feuerwehr Malsch leistete mit vier Kameraden der Abteilung Malsch und zwei Kameraden der Abteilung Sulzbach mit zwei MTW Amtshilfe für die Gemeinde. Auftrag war der Transport von fünf Bewohnern des Seniorenheims im Schillingerring zum Impftermin und wieder zurück ins Pflegeheim.

Die gesamte Aktion verlief reibungslos.

Die Leiterin des Pflegeheims, Frau Raphael, sprach Ihrerseits große Dankbarkeit für die Hilfe der Feuerwehr aus.

Bericht: Tom Storz Bild: Incura-Seniorenresidenzen

[zum Anfang]