Ölspur

Die Kleinalarmgruppe der Abteilung Malsch wurde zu einer Ölspur im Bereich des Rewe Marktes in der Sezannerstraße alarmiert. Bei der weiteren Erkundung wurde festgestellt, dass sich die Ölspur durch das Ortsgebiet von Malsch sowie über die Landstraße bis nach Völkersbach zog.

Daraufhin wurde zusätzlich die Abteilung Völkersbach zur Unterstützung alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde die Ölspur durch Warnschilder abgesichert sowie eine Fachfirma zur Nassreinigung der verunreinigten Straßen verständigt.

27 Dez 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Durch einen Passanten wurde den noch vom vorherigen Einsatz im Gerätehaus Malsch befindlichen Einsatzkräften eine Ölspur im Bereich der Muggensturmer Straße gemeldet.

Durch die Feuerwehr wurde der Bereich kontrolliert. Da es sich um Kühlwasser handelte musste die Feuerwehr hier nicht tätig werden.

27 Nov 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Einsatzabteilungen Malsch und Sulzbach wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesautobahn 5 alarmiert. Der Pkw war mit hoher Geschwindigkeit von hinten unter einen Lkw gefahren wobei die Fahrerin des Wagens in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Durch die Feuerwehr wurde für den Rettungsdienst ein Zugang geschaffen in dem man die Türen des Fahrzeugs entfernt hatte. Sowie der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt. Nach der Erstversorgung des Rettungsdienstes wurde die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät schonend gerettet und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.

12 Nov 2019
Allgemein
0 Kommentare

Absicherungsmaßnahmen

Durch die Feuerwehr wurde der St. Martinsumzug des Kindergarten Villa Federbach abgesichert.

11 Nov 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Einsatzabteilungen Malsch und Sulzbach auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Norden alarmiert.

Glücklicherweise wurde die Person im verunfallten Pkw welcher mit einem Lkw zusammen gestoßen ist nicht im Fahrzeug eingeklemmt und beim Eintreffen der Feuerwehr schon vom Rettungsdienst betreut.

Für die Feuerwehr beschränkte sich die Arbeit auf das Abklemmen der Batterie sowie das Auffangen von auslaufenden Betriebsmittel mittels Ölbindemittel.

18 Okt 2019
Allgemein
0 Kommentare

Tierrettung

Im Bereich der Florianstraße sind 8-10 Rinder ausgebrochen. Die Feuerwehr unterstütze die Polizei und den Besitzer beim einfangen der Tiere.

16 Okt 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Durch die ILS-Karlsruhe wurde um kurz nach 4 Uhr die Einsatzabteilung Malsch und Sulzbach mit dem Alarmstichwort „VU eingeklemmte Person“ auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Nord alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und kam nach mehreren Metern im Grünstreifen zum stehen. Von insgesamt 3 Personen im Fahrzeug konnten sich 2 Personen selbst befreien. Eine Person auf dem Rücksitz musste mittels schwerem hydraulischem Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden. Alle 3 Personen wurden durch den Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehr leuchtet und sicherte die Einsatzstelle bis zum eintreffen des Abschleppdienstes ab.

08 Sep 2019
Allgemein
0 Kommentare

Unwetter

Am Abend des 06.08.2019 zog eine kurze aber heftige Gewitterzelle über Malsch sowie den Ortsteil Sulzbach. Während des Gewitters gab es starke Sturmböen sowie starke Fallwinde auch „Downburst“ genannt.

Durch die Feuerwehr Malsch mussten in folge dessen 19 Einsatzstellen in der Nacht abgearbeitet werden bei welchen etliche Straßen und Wege von Bäumen befreit werden mussten. Auch einige Dächer im Ortsgebiet sowie Dächer im Ortsteil Sulzbach wurden beschädigt.

Gegen 21:10 wurde noch zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Malscher Industriegebiet alarmiert. Hierbei handelte es sich allerdings um einen Fehlalarm.

Besonders schlimm getroffen hat es die Bundesstraße 3 zwischen Bruchhausen und Neumalsch sowie die Landesstraße 607 zwischen Ettlingenweier und Malsch. Beide Straßen waren noch bis in den späten Nachmittag des 07.08.2019 gesperrt da hier über die gesamte Strecke etliche Bäume über die Straße lagen. Diese konnten erst am nächsten Tag bei Tageslicht von Forstamt, Straßenmeisterei, sowie einer Fachfirma entfernt werden.

Noch in der Nacht wurden ca. 20 Autofahrer welche sich auf der B3 bei ihren Fahrzeugen befanden evakuiert und ins Feuerwehrhaus nach Malsch verbracht. Wie durch ein Wunder wurde hier keine Person verletzt sowie nach aktuellem Kenntnisstand auch kein Fahrzeug beschädigt.

06 Aug 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Die Einsatzabteilungen Malsch und Sulzbach wurden am späten Dienstag Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Bundesautobahn 5 alarmiert. Entgegen der Ersten Meldung wurde bei dem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw keine Person eingeklemmt.

Durch die Feuerwehr wurde die Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes betreut, die Batterie abgeklemmt sowie der Brandschutz sichergestellt.

30 Jul 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Über das Ordnungsamt wurde die Feuerwehr zu einer Nachschau bei einem vermeintlichen Gasgeruch in die Beethovenstraße alarmiert.

Vor Ort konnte bei der Erkundung ein Geruch ähnlich wie Propangas festgestellt werden. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich kontrolliert, aber nichts weiter festgestell. Um auszuschließen das der Geruch aus der Kanalisation kommt wurde ein Mitarbeiter des Abwassers der Gemeinde Malsch zur Einsatzstelle gerufen. Auch hier konnte nichts festgestellt werden.

Da sich der Geruch im weiteren Einsatzverlauf verflüchtigte, konnte der Einsatz abgebrochen werden.

23 Mai 2019
Allgemein
0 Kommentare