Unwetter

Am Abend des 06.08.2019 zog eine kurze aber heftige Gewitterzelle über Malsch sowie den Ortsteil Sulzbach. Während des Gewitters gab es starke Sturmböen sowie starke Fallwinde auch „Downburst“ genannt.

Durch die Feuerwehr Malsch mussten in folge dessen 19 Einsatzstellen in der Nacht abgearbeitet werden bei welchen etliche Straßen und Wege von Bäumen befreit werden mussten. Auch einige Dächer im Ortsgebiet sowie Dächer im Ortsteil Sulzbach wurden beschädigt.

Gegen 21:10 wurde noch zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Malscher Industriegebiet alarmiert. Hierbei handelte es sich allerdings um einen Fehlalarm.

Besonders schlimm getroffen hat es die Bundesstraße 3 zwischen Bruchhausen und Neumalsch sowie die Landesstraße 607 zwischen Ettlingenweier und Malsch. Beide Straßen waren noch bis in den späten Nachmittag des 07.08.2019 gesperrt da hier über die gesamte Strecke etliche Bäume über die Straße lagen. Diese konnten erst am nächsten Tag bei Tageslicht von Forstamt, Straßenmeisterei, sowie einer Fachfirma entfernt werden.

Noch in der Nacht wurden ca. 20 Autofahrer welche sich auf der B3 bei ihren Fahrzeugen befanden evakuiert und ins Feuerwehrhaus nach Malsch verbracht. Wie durch ein Wunder wurde hier keine Person verletzt sowie nach aktuellem Kenntnisstand auch kein Fahrzeug beschädigt.

06 Aug 2019
Allgemein
0 Kommentare

Brand Wohngebäude

Die Feuerwehr Malsch wurde mit allen 4 Abteilungen in die Bahnhofstraße zu einem gemeldeten Gebäudebrand alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits ein Schuppen in Vollbrand. Ebenfalls hatte das Feuer schon auf ein Vordach des Hauses übergegriffen. Mittels 3 Trupps unter Atemschutz wurde das Vordach und der Schuppen abgelöscht. Die Anwohner wurden durch das DRK Malsch und den Rettungsdienst betreut.

25 Jul 2019
Allgemein
0 Kommentare

Technische Hilfe klein

Einsatzkräfte welche sich zu einer Besprechung im Feuerwehrhaus befanden, wurde telefonisch über eine abgegnickte noch funktionsfähige Straßenlampe in der Benzstraße informiert.

Vor Ort konnte dann eine abgegnickte Straßenlampe welche vermutlich von einem Lkw umgefahren wurde und am Boden lag vorgefunden werden. Da die Straßenlampe noch leuchtete und somit unter Strom stand und nicht ohne weiteres von der Feuerwehr entfernt werden konnte, wurde die Bauhofbereitschaft sowie die zuständige Fachfirma welche für die Lampen zuständig ist verständigt.

Von der zuständigen Fachfirma konnte leider niemand erreicht werden, sodass man nur den Gefahrenbereich in Zusammenarbeit mit der Bauhofbereitschaft mit Baustellenabsperrungen absichern konnte.

 

29 Mai 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Durch das Ordnungsamt Malsch wurde die Einsatzabteilung Malsch zu einer Ölspur in die Neudorfstraße alarmiert. Durch die Feuerwehr wurden Warnschilder aufgestellt und die Fahrbahn mittels Nassreiniger gereinigt.

09 Mai 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch wurde zu einer Ölspur im Bereich Bundesstraße 3 und Landesstrße 608 alarmiert. Durch die Feuerwehr wurden Ölspurwarnschilder aufgestellt. Ebenfalls wurde durch die Polizei eine Reinigungsfirma verständigt.

29 Apr 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Die Abteilung Malsch wurde zu einer größeren Ölspur im Ortsgebiet Malsch alarmiert. Die Ölspur reichte von der Fritz-Erler-Straße über die Albert-Schweizer-Straße, Sezanner-Straße bis hin zur L607 Richtung Ettlingen.

Durch die Feuerwehr wurden Warnschilder gestellt sowie eine Fachfirma zur Verkehrsflächenreinigung verständigt.

18 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Die Abteilung Waldprechtsweier sowie die Kleinalarmgruppe der Abteilung Malsch wurden zu einer Ölspur in die Talstraße nach Waldprechtsweier alarmiert. Vor Ort konnte nur eine minimale Verunreinigung der Fahrbahn festgestellt werden.

Durch die Feuerwehr wurden zur Absicherung Warnschilder aufgestellt.

09 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Kleinalarmgruppe der Abteilung Malsch wurde zu einer Nachschau bei einer Ölspur in die Hauptstraße alarmiert. Hier konnte an mehreren Stellen Ölflecke festgestellt werden. Durch die Feuerwehr wurde Bindemittel sowie Flüssigreiniger aufgebracht  sowie Warnschilder aufgestellt.

07 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Im Bereich Bahnhof wurde eine unbekannte klebrige Verunreinigung auf ca. einem Quadratmeter gemeldet. Die Verunreinigung wurde mittels Bindemittel und Flüssigreiniger aufgenommen.

06 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Tierrettung

Durch die Integrierte Leitstelle Karlsruhe wurde die Einsatzabteilung Malsch zu einer Tierrettung in der Nähe des Freibades Malsch alarmiert. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte ein Pferd vor, welches in einer Brücke eingebrochen war.
Mittels Unterbaumaterial und einer Kettensäge konnte das Tier aus seiner misslichen Lage befreit werden. Durch den Bauhhof wurde der betreffende Bereich abgesperrt. Ebenfalls versorgte das verletzte Tier eine Veterinärin vor Ort.                            

03 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare