Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Durch die ILS-Karlsruhe wurde um kurz nach 4 Uhr die Einsatzabteilung Malsch und Sulzbach mit dem Alarmstichwort „VU eingeklemmte Person“ auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Nord alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und kam nach mehreren Metern im Grünstreifen zum stehen. Von insgesamt 3 Personen im Fahrzeug konnten sich 2 Personen selbst befreien. Eine Person auf dem Rücksitz musste mittels schwerem hydraulischem Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden. Alle 3 Personen wurden durch den Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehr leuchtet und sicherte die Einsatzstelle bis zum eintreffen des Abschleppdienstes ab.

08 Sep 2019
Allgemein
0 Kommentare

PKW-Brand

Die Einsatzabteilungen Malsch und Sulzbach wurden zu einem gemeldeten PKW-Brand auf die Bundesautobahn in Fahrtrichtung Nord alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus dass, es sich um einen geplatzen Kühlerschlauch handelte. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

04 Sep 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Die Einsatzabteilungen Malsch und Sulzbach wurden am späten Dienstag Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die Bundesautobahn 5 alarmiert. Entgegen der Ersten Meldung wurde bei dem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw keine Person eingeklemmt.

Durch die Feuerwehr wurde die Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes betreut, die Batterie abgeklemmt sowie der Brandschutz sichergestellt.

30 Jul 2019
Allgemein
0 Kommentare

Pkw Brand

Am späten Freitag Abend gegen 23:20 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 5 in Richtung Norden zu einem Pkw Brand. Da man zu erst davon ausging, dass sich die Einsatzstelle auf dem Einsatzgebiet der Feuerwehr Rastatt befindet wurde zunächst diese alarmiert. Auf der Anfahrt der Feuerwehr Rastatt stellte sich dann heraus, dass sich die Einsatzstelle auf Gemarkung Malsch befunden hat. Somit wurde zusätzlich die Feuerwehr Malsch alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus Malsch wurde der im Vollbrand stehende Pkw von der Feuerwehr Rastatt von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.

Die Feuerwehr Malsch sicherte  zunächste die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Im weiteren Einsatzverlauf konnte die Feuerwehr Rastatt die Einsatzstelle verlassen, der Pkw wurde mittels einem C-Rohr gekühlt sowie die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes ausgeleuchtet.

29 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Pkw Brand

Zu einem Pkw Brand wurde die Abteilung Malsch auf die Bundesautobahn in Fahrtrichtung Nord alarmiert. Da der Pkw lediglich einen Motorschaden hatte, wurde zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle abgesichert.

Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr

18 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufender Kraftstoff PKW

Zu auslaufendem Kraftstoff aus einem Pkw nach einem Verkehrsunfall wurde die Abteilung Malsch auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Nord alarmiert. An der Einsatzstelle konnte lediglich ausgelaufene Kühlflüssigkeit festgestellt werden.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, kontrollierte die Ladung eines beteiligten Lkw sowie leuchtete die Einsatzstelle großflächig aus.

14 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufen von Kraftstoff

Die Einsatzabteilung Malsch wurde mit dem Alarmstichwort „Auslaufen von Kraftstoff“ auf die Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Süden alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und nach erster Erkundung stellte sich ein Leck an einem LKW Tank dar. Durch die Feuerwehr wurde das Leck verschlossen und der ausgelaufen Kraftstoff aufgefangen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Reinigungsfirma verständigt.

27 Feb 2019
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Nach aktuellem Autobahnalarmplan während der Autobahnbaustelle wurde die Feuerwehr Malsch zusammen mit der Feuerwehr Ettlingen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Baustellenbereich zwischen Malsch und Ettlingen alarmiert.

Ein Einsatz der Feuerwehren Malsch und Ettlingen war nicht erforderlich.

27 Sep 2018
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall Lkw Person eingeklemmt

Nach aktuellem Autobahnalarmplan während der Autobahnbaustelle wurde die Feuerwehr Malsch zusammen mit der Feuerwehr Ettlingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fernbus und einem Lkw alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte der Fahrer des Fernbuses im Beinbereich eingeklemmt sein.

Da es der Feuerwehr Malsch auf Grund der verengten Fahrbahn in der Baustelle sowie des Rückstaus nicht möglich war die Einsatzstelle zu erreichen, fuhr die Feuerwehr Ettlingen nach Freigabe und Sperrung der Autobahn durch die Autobahnpolizei die Einsatzstelle entgegengesetzt an.

Der Fahrer wurde von der Feuerwehr Ettlingen befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

25 Sep 2018
Allgemein
0 Kommentare

Verkehrsunfall

Auf der Rückfahrt vom Einsatz Pkw Brand auf der Bundesautobahn 5 kam die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs an einem Verkehrsunfall  auf der Gegenfahrbahn mit 2 beteiligten Pkw sowie einem Planensprinter vorbei. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, eine verletze Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt, die Batterie abgeklemmt sowie die Fahrbahn gereinigt.

16 Sep 2018
Allgemein
0 Kommentare