Nachschau bei Umwelteinsatz

Durch das Umweltamt Karlsruhe und die Gemeinde Malsch wurde die Einsatzabteilung Malsch in den Ortsteil Völkersbach alarmiert. Dort wurden die gesetzten Ölsperren und der Abwasserkanal überprüft. Hierbei wurde eine erhöhte Menge Heizöl im Abwasserkanal festgestellt.

07 Nov 2016
Allgemein
0 Kommentare

Erkundung bei Umwelteinsatz


Durch einen aufmerksamen Autofahrer wurde die Einsatzabteilung Malsch zu einem verdächtigen Geruch in das Malscher Industriegebiet alarmiert. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnte ein leichter Schwefelgeruch wahrgenommen werden. Jedoch konnte nach weiterer Erkundung nichts genaueres festgestellt werden.

06 Nov 2016
Allgemein
0 Kommentare

Verunreinigtes Gewässer

Durch die Feuerwehrleitstelle wurde die Einsatzabteilung Malsch zu dem Alarmstichwort „Verunreinigtes Gewässer“ in den Ortsteil Völkersbach alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte im Bereich Klosterhof ein Diesel/Heizölgeruch wahrgenommen werden. Nach mehrfacher Erkundung bis Höhe Allmendstraße,wurde durch die Feuerwehr mehrere Ölsperren gesetzt und das Umweltamt verständigt.

06 Nov 2016
Allgemein
0 Kommentare

Ölspur

Die Feuerwehr Malsch wurde zu einer Ölspur in die Richard-Wagner-Straße in Malsch alarmiert. Die Einsatzstelle wurde kontrolliert, jedoch handelte es sich hierbei um keinen Einsatz für die Feuerwehr.

25 Okt 2016
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufender Kraftstoff aus PKW nach VU

foto-14-09-16-19-11-18 foto-14-09-16-19-11-45 foto-14-09-16-19-30-01 foto-14-09-16-19-31-00Nachfolgend zu dem ersten Einsatz kam unmittelbar nach Ende des Einsatzes die Nachforderung von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen. Auch diese Einsatzstelle befand sich in Fahrtrichtung Norden und wurde ebenfalls im Stau verursacht. Durch die Feuerwehr wurden die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen und die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens abgesichert. Ebenfalls wurde hier der Brandschutz sichergestellt.

14 Sep 2016
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufender Kraftstoff aus PKW nach VU

foto-14-09-16-20-36-46 foto-14-09-16-20-36-31 foto-14-09-16-17-57-35 foto-14-09-16-20-36-38Die Einsatzabteilung Malsch wurde nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn in Fahrtrichtung Norden hinzualarmiert. Dort lief an 2 PKW´s nach dem Unfall mehrer Betriebsstoffe aus. Mittels Ölbinder wurden die Betriebsstoffe aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt. Bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens wurde die Einsatzstelle abgesichert.

14 Sep 2016
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufen von Kraftstoff aus LKW-Tank

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einem aufgerissenen LKW-Tank auf die Bundesautobahn 5 alarmiert. Nach Eintreffen der Ersten Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle abgesichert und der auslaufende Kraftstoff mittels einer Wanne aufgefangen. Weiterhin wurde der bereits ausgelaufene Kraftstoff mittels Bindemittel aufgenommen. Das Leck an dem Tank wurde abgedichtet und der Tankinhalt wurde in Fässer umgepumpt. image image

09 Sep 2016
Allgemein
0 Kommentare

Umwelteinsatz

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einer Kühlmittelspur alarmiert. Der betreffende Bereich wurde mit Nassreiniger gereinigt und mittels Bindemittel aufgenommen.

25 Aug 2016
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau bei Umwelteinsatz

image image imageDie Einsatzabteilung Malsch wurde durch die Polizei auf die Landesstraße 67 alarmiert. In dem dortigen Kreisverkehr befand sich an mehreren Stellen Klebstoff, dieser wurde mit Wasser von der Fahrbahn gespühlt. Weiterhin wurden Warnschilder im Bereich des Kreisverkehrs aufgestellt.

24 Jul 2016
Allgemein
0 Kommentare

Auslaufen von Kraftstoff aus LKW-Tank

Die Feuerwehr Malsch wurde mit den Einsatzabteilungen Malsch und Waldprechtsweier auf die Kreisstraße 3582 Richtung Waldprechtsweier alarmiert. Dort kam ein Linienbus aus bisher ungeklärter Sache von der Straße ab, dabei riss der Bus sich den Kraftstofftank auf. Durch die Feuerwehr wurde die Leckage an dem Tank abgedichtet und die Erstversorgung des Busfahrers durchgeführt. Weiterhin wurde der ausgelaufene Dieselkraftstoff mittels Bindemittel aufgenommen.

19 Jul 2016
Allgemein
0 Kommentare