Nachschau

Über das Ordnungsamt wurde die Feuerwehr zu einer Nachschau bei einem vermeintlichen Gasgeruch in die Beethovenstraße alarmiert.

Vor Ort konnte bei der Erkundung ein Geruch ähnlich wie Propangas festgestellt werden. Durch die Feuerwehr wurde der Bereich kontrolliert, aber nichts weiter festgestell. Um auszuschließen das der Geruch aus der Kanalisation kommt wurde ein Mitarbeiter des Abwassers der Gemeinde Malsch zur Einsatzstelle gerufen. Auch hier konnte nichts festgestellt werden.

Da sich der Geruch im weiteren Einsatzverlauf verflüchtigte, konnte der Einsatz abgebrochen werden.

23 Mai 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau/Erkundung

Durch das Ordnungsamt Malsch wurde die Kleinalarmgruppe der Einsatzabteilung Malsch zu einer Nachschau in die Muggensturmerstraße alarmiert. Bei einer dortigen Baustelle sackte der Gehweg und eine Straßenlampe in eine Baugrube ab. Durch die Feuerwehr wurde der Energieversorger, die Polizei und das Landratsamt Karlsruhe verständigt. Weiterhin wurde die Baustelle und der Gehweg weiträumig abgesperrt. Die Arbeiten in der Baugrube mussten wegen der Gefahr eingestellt werden.

16 Mai 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Einsatzabteilung Malsch wurde zu einer Nachschau in die Blumenstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein abgeglimmter Kaminbrand festgestellt. Durch die Feuerwehr wurde die restliche heiße Asche aus dem unteren Bereich des Kamins entfernt. Ebenfalls wurde dem Eigentümer die Benutzung des Kamins bis zur kompletten Reinigung eines Kaminfegers untersagt.

28 Apr 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Durch das Ordnungsamt Malsch wurde eine Kontrolle der Einsatzstelle vom Vortag inVölkersbach angewiesen. Bei der Kontrolle konnten nur abgetrockente Ölflecken festgestellt werden.

03 Apr 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Wegen Überhitzung löste ein interner Trafoalarm an einem Trafo welcher für die Stromversorgung einer größeren Lagerhalle zuständig ist aus. Durch den zuständigen Objektverantwortlichen wurde die Feuerwehr zur Nachschau alarmiert.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Trafo mit der Wäremebildkamera kontrolliert sowie der Energieversorgung zur weiteren Abklärung verständigt. Hier konnte nichts festgestellt werden.

30 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Kleinalarmgruppe der Abteilung Malsch wurde zu einer Nachschau bei einer Ölspur in die Hauptstraße alarmiert. Hier konnte an mehreren Stellen Ölflecke festgestellt werden. Durch die Feuerwehr wurde Bindemittel sowie Flüssigreiniger aufgebracht  sowie Warnschilder aufgestellt.

07 Mrz 2019
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Feuerwehr Malsch wurde erneut an das in der Nacht ausgebrannte Wohnhaus in die Albert Schweizer Straße alarmiert. Dort solle es im Dachbereich wieder rauchen, allerdings keine Flammen sichtbar sein.

Durch die Feuerwehr Malsch wurde der Bereich von unten mit der Wärmebildkamera kontrolliert, konnte jedoch nichts festgestellt werden.

Dadurch entschloss man sich die Drehleiter der Feuerwehr Ettlingen nachzufordern, um die Kontrolle von oben durchführen zu können. Bei der Kontrolle aus der Drehleiter, konnte eine Rauchentwicklung an einem Holzbalken festgestellt werden, welcher über die Drehleiter abgelöscht wurde.

31 Okt 2018
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Einsatzabteilung Sulzbach wurde zu einer Nachschau auf die Landesstraße 607 alarmiert. Im betreffenden Bereich befand sich eine Ölspur, durch die Polizei wurde eine Reinigungsfirma verständigt

23 Okt 2018
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Die Einsatzabteilung führte zusammen mit dem Ordnungsamt Malsch eine Nachschau auf dem Malscher Jahrmarkt durch. Mit einem Fahrzeug wurde die Durchgängigkeit durch die Hauptstraße überprüft.

06 Okt 2018
Allgemein
0 Kommentare

Nachschau

Durch die Hausmeister der Hans Thoma Schule wurde Brandgeruch im Bereich des Lehrschwimmbeckens wahrgenommen. Da diese keinen Brand ausfindig machen konnten wurde die Feuerwehr zur Nachschau alarmiert. Auch die Mannschaft des Löschfahrzeugs konnten den Brandgeruch wahrnehmen allerdings auch keinen Brandherd ausfindig machen. Nach einiger Zeit und etlichen Kontrollen mit der Wärmebildkamera konnte eine schomorende Leuchtsoffröhre ausfindig gemacht werden.

Durch die Feuerwehr wurde der betroffene Bereich stromlos geschalten und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben.

Eine Gefahr für die Schüler bestand zu keiner Zeit.

25 Sep 2018
Allgemein
0 Kommentare